Our Philosophy

Fahren in der Gemeinschaft


Wir sind im Grunde ein Ort der Leidenschaft zum Motocross Sport. Hier stehen Spaß und Gemeinschaft im Vordergrund und so wollen wir Kids sowie Eltern eine preiswerte, solide Basis ohne Leistungsdruck bieten. Der Verein ist eine gemeinnützige  Organisation und lebt von der Unterstützung ihrer Mitglieder. Darum sind wir froh uns bei Aktivitäten im Vereinswesen und der Streckenerhaltung auf unsere Mitglieder stützen zu können.

The Rules

Unsere Regeln

  • Motorsportaktive Mitglieder müssen bei Neuzugang unter 16 Jahre alt sein
  • Um die Trainingskarte zu erhalten, muss das entsprechende Formular ausgefüllt werden
  • Die Vereinsordnung muss akzeptiert werden
  • Der Haftungsausschluss muss bei unter 18 jährigen von den Eltern unterschrieben werden
  • Die Trainingskarte muss bezahlt werden (Überweisung & Barzahlung)

Unsere Regeln dienen dem organisatorisch reibungslosen Ablauf im Verein und vor allem der Sicherheit, um den Kids einen möglichst gefahrlosen Ablauf der Trainings- und Rennsaison zu gewährleisten!

  • Der Vorstand ist weisungsbefugt und den Aufforderungen ist ausnahmslos Folge zu leisten.
  • An Sonntagen und Feiertagen ist die Trainingsstrecke gesperrt!
  • Um Verletzungen vorzubeugen, werden ordentliches Aufwärmen und Dehnungsübungen empfohlen.

Um einen verantwortungsvollen Betrieb mit Kindern sicherstellen zu können, ist es unumgänglich, dass die Kids beaufsichtigt werden.

  • Minderjährige Mitglieder müssen bei sämtlichen Aktivitäten auf der MX-Kids Strecke oder bei vom Verein organisierten Veranstaltungen in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson sein!
  • Ist ein anderer Erwachsener, als jener laut Haftungsausschuss, Begleitperson, so ist der Vorstand vor Ort davon in Kenntnis zu setzen. Die Person übernimmt folglich jegliche Verantwortung und ist von Erziehungs- berechtigten darüber ausdrücklich zu informieren.
  • Sollte in absoluter, dem Vorstand vorher angekündigt und abgesprochener, Ausnahme keine Aufsichtsperson zugegen sein, übernimmt der Verein MX-KIDS und deren Mitglieder keinerlei Verantwortung.

Die Sicherheit der Fahrerinnen und Fahrer ist das oberste Gebot. Darum achtet bitte darauf, dass die Fahrzeuge und eure Ausrüstung den Standards entsprechen!

  • Jedes im Verein benutzte Fahrzeug muss sich in technisch einwandfreiem Zustand befinden.
  • Der festgesetzte Lärmpegel von ??? db ist unbedingt einzuhalten.
  • Sicherheitsmängel oder abweichende Lärmpegel können zum sofortigen Verweis von der Trainingsstrecke führen.
  • Es ist darauf zu achten, dass handelsübliche Schutzkleidung für Motocross zu tragen ist.
  • Folgende Ausrüstungsgegenstände sind verpflichtend: Schutzhelm in geeigneter Größe, Schutzbrille, Handschuhe, Motocross Stiefel, Brustpanzer, Knie- und Ellbogenschützer.
  • Um Unfällen an unserer Trainingstrecke vorzubeugen, wird diese einheitlich in vorgegebener Richtung befahren.
  • Beim Verlassen der Strecke muss ein Handzeichen gegeben werden
  • Keine gefährlichen Überholmanöver
  • Keine waghalsigen Fahrmanöver
  • Ein anderer Streckenverlauf (z.B. abkürzen) darf nur nach Absprache mit den anderen Fahrern erfolgen
  • Auf Ordnung und Sauberkeit achten
  • Schritttempo im Fahrerlager
  • Der Aufenthalt außerhalb des Trainingsgeländes ist untersagt.
Add to cart